Erfolgreiches deutsches Unternehmen der Markenartikelindustrie:

Dynamische Entwicklungen weiter vorantreiben – Prozesse optimieren – Lean Production leben

 

 

Sind Sie der konzeptionell starke Macher mit intensivem „shop-floor“-Bezug, der unternehmerisch, entschlussstark und zielgerichtet handelt. Verfügen Sie über ausgeprägte Führungskompetenz, Überzeugungsfähigkeit sowie Durchsetzungskraft? Zeichnen Sie sich aus durch Ihr ausgeprägtes Engagement bei der Umsetzung zielgerichteter Ideen? Setzen Sie Ihre guten analytischen und organisatorischen Fähigkeiten konsequent zur Optimierung von Abläufen, Strukturen, Prozessen und Systemen ein? Überzeugen Sie durch ausgeprägte Integrations- und Motivationsfähigkeiten, Veränderungswillen und „Standing“?

 

Dann ist diese anspruchsvolle Führungsaufgabe in einem Werk unseres Klienten im Großraum Köln/Bonn sicherlich von großem Interesse für Sie

 

Leiter Produktion / Head of Production (m/w)

 

Basierend auf einem erfolgreich abgeschlossenen Ingenieurstudium haben Sie (m/w) bereits einige Jahre Führungserfahrung in der Produktion gesammelt. Alternativ verfügen Sie über eine Technikerausbildung und bringen natürlich entsprechend mehr Berufserfahrung mit. Absolut unabdingbar für unseren Klienten sind Ihre Erfahrungen aus dem Bereich der Großserienfertigung, zum Beispiel aus der Automobilzulieferindustrie, der Konsumgüter- oder Lebensmittelbranche oder aus der Textilindustrie.

 

In diesem anspruchsvollen Aufgabengebiet tragen Sie die Verantwortung für die disziplinarische und fachliche Führung von ca. 500 Mitarbeitern in mehreren Fertigungssegmenten.

 

Direkt an den Werksleiter berichtend, sind Sie im Tagesgeschäft verantwortlich für die Erreichung der Mengen-, Termin- und Qualitätsziele und vertreten den Werksleiter bei Abwesenheit. Sie führen und motivieren die Ihnen unterstellten Führungskräfte und Mitarbeiter. Durch Prozessoptimierungen im Rahmen von Lean Production stellen Sie die Produktionsleistung sicher. Eine konstruktive, von gegenseitigem Vertrauen geprägte Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ist für Sie selbstverständlich.

 

Entweder sind Sie heute bereits in einer vergleichbaren Position und suchen eine neue herausfordernde Aufgabe oder Sie bewerben sich aus einer Position in der 2. Reihe auf Ihren nächsten Karriereschritt.

 

Im Umgang mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und in der Anwendung der gängigen Qualitätswerkzeuge sind Sie versiert. Selbstverständlich arbeiten Sie bereits mit einem PPS-System, idealerweise auf Basis von SAP oder einer vergleichbaren Lösung. Ihr Denken und Handeln ist prozess- und kundenorientiert. Sie sind eine souveräne, zielorientierte und belastbare Führungspersönlichkeit mit sehr guten kommunikativen Fähigkeiten, die auch unter Zeitdruck und in kritischen Situationen stets den Überblick und die Ruhe behält.

 

Außerdem überzeugen Sie durch Pragmatismus, Hands-on-Mentalität, Flexibilität, positives Denken, Belastbarkeit und ausgeprägte Lösungsorientierung. 

Unser Klient ist ein international erfolgreiches, deutsches Unternehmen der Markenartikelindustrie mit der Unternehmenszentrale im Raum Köln/Bonn. Das Unternehmen hat mehrere Standorte im In- und Ausland und beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter. Die werteorientierte Unternehmenskultur wird konsequent und nachhaltig gelebt.

 

Sie sind ein belastbarer und respektierter Teamplayer mit hoher sozialer Kompetenz? Es gelingt Ihnen, Ihre Mitarbeiter „mitzunehmen“ und zu begeistern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bitte ausschließlich per E-Mail an application@tups-tups.com - mit Einkommensvorstellung, Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Telefonnummer an tups & tups management consultants, Am Krummen Weg 8, 40547 Düsseldorf. Ihre Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt. Ihre Ansprechpartner, Birgit und Rolf Tups, stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung unter 0211 – 55 77 80.

Zurück