Prozesse optimieren – Lean Production leben – Change begleiten

 

 

Verfügen Sie über unternehmerisches Denken, betriebswirtschaftliches Verständnis und hohe Führungskompetenz? Überzeugen Sie durch natürliche Autorität, Teamfähigkeit und Erfahrungen mit Change Prozessen? Sind Sie erfolgreich in der Optimierung von Abläufen, Prozessen und organisatorischen Strukturen? Bringen Sie ausgeprägte Integrations- und Motivationsfähigkeiten, Veränderungswillen und Durchsetzungskraft mit?

 

Unser Klient ist ein weltweit erfolgreiches deutsches Unternehmen mit einigen tausend Mitarbeitern. Im Rahmen einer geplanten Nachfolgebesetzung ist eine anspruchsvolle Führungsaufgabe, die eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität erfordert, in einem Werk unseres Klienten in Hessen zu besetzen als

 

Stellvertretender Werksleiter (m/w)

 

Basierend auf einem erfolgreich abgeschlossenen technischen Studium haben Sie (m/w) bereits mehrjährige Führungserfahrung in der Produktion gesammelt. Alternativ verfügen Sie über eine Technikerausbildung und bringen entsprechend mehr Berufserfahrung mit. Wir können uns Kandidaten vorstellen aus der Automobilzulieferindustrie sowie anderen Industrien mit Großserienfertigung, zum Beispiel der Konsumgüter- oder Textilindustrie.

 

In diesem anspruchsvollen Aufgabengebiet sind Sie verantwortlich für die disziplinarische und fachliche Führung von ca. 200 Mitarbeitern in der Produktion und angrenzenden Bereichen, das heißt, der komplette Value Stream liegt in Ihrer Verantwortung.

 

Sie sind verantwortlich für die Erreichung der Mengen-, Termin- und Qualitätsziele. Sie führen und motivieren die Ihnen unterstellten Führungskräfte und Mitarbeiter. Durch Prozessoptimierungen im Rahmen von Lean Production setzen Sie die gruppenweite Produktionsphilosophie in Ihrem Verantwortungsbereich um.

 

Ihr Ziel ist eine rationelle, kostengünstige und termingerechte Produktion unter kontinuierlicher Verbesserung des Materialflusses, des Ausbaus und der vorausschauenden Wartung des Maschinen- und Anlagenparks. Die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter ist Ihnen besonders wichtig. Eine konstruktive, von Vertrauen geprägte Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ist für Sie selbstverständlich.

 

Sie nehmen heute bereits eine vergleichbare Position in einem anderen Unternehmen wahr und suchen eine neue herausfordernde Aufgabe mit langfristiger Ausrichtung. Nach der Übernahme der Gesamtverantwortung als Werksleiter sollten Sie zu einem Umzug in die Region bereit sein.

 

Persönlich überzeugen Sie durch Ihre Hands-on-Mentalität, Flexibilität, positives Denken, Belastbarkeit und ausgeprägte Lösungsorientierung. Für Ihre Aufgabe benötigen Sie auch gute Englischkenntnisse. Sie arbeiten heute bereits mit SAP oder mit einem vergleichbaren PPS-System.

 

Sie beherrschen die Balance zwischen operativem Tagesgeschäft und der strategischen Weiterentwicklung Ihres Verantwortungsbereichs? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bitte ausschließlich per E-Mail an application@tups-tups.com - mit Einkommensvorstellung, Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Telefonnummer an tups & tups management consultants, Am Krummen Weg 8, 40547 Düsseldorf. Ihre Sperrvermerke werden zuverlässig berücksichtigt. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, dass auch unserem Klienten die Diskretion in diesem Bewerbungsprozess wichtig ist. Ihre Ansprechpartner, Birgit und Rolf Tups, stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung unter 0211 – 55 77 80.

Zurück