Anspruchsvolle Controlling-Position mit Führungsverantwortung

 

Wir sind eine erfolgreiche und seit vielen Jahren dynamisch wachsende, international agierende mittelständische Unternehmensgruppe im Maschinenbau mit einigen hundert Mitarbeitern. Unsere Kunden begeistern wir durch unsere technische Innovationsfähigkeit, die hohe Produktqualität sowie die ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung. Unsere Mitarbeiter schätzen unsere werteorientierte Unternehmenskultur, in der Offenheit und Vertrauen eine wichtige Rolle spielen, und identifizieren sich in hohem Maße mit „ihrem“ Unternehmen.

 

Sind Sie (w/m/d) eine dynamische, begeisterungsfähige und gewinnende Persönlichkeit mit der Fähigkeit, auf allen Ebenen Akzeptanz zu finden? Zeichnen Sie sich aus durch Ihr unternehmerisches Denken und Handeln sowie Ihr Engagement bei der Umsetzung zielgerichteter Ideen? Dann erwartet Sie eine herausfordernde, international geprägte Führungsaufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten als

 

 

Group Controller (w/m/d) / Stellvertr. Leitung Controlling

 

 

Nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums haben Sie bereits fundierte berufliche Erfahrungen im Controlling eines international tätigen, produzierenden Unternehmensgesammelt – idealerweise im Group Controlling / Corporate Controlling oder auch gerne im Werkscontrolling.

 

Die Management-Konsolidierung von Budgets, Forecasts und Strategiezahlen ist Ihnen gut vertraut. Außerdem kennen Sie sich aus mit speziellen Planungs-und Auswertungstools (z.B. IDL, PowerBI o.ä.). Selbstverständlich arbeiten Sie bereits mit einem ERP-System.

 

Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im (Group-)Reporting sowie in Bezug auf die Gestaltung von Budget- und Forecast-Prozessen auf Kostenstellenebene. Fließende Englischkenntnisse werden aufgrund der Internationalität der Position natürlich vorausgesetzt.

 

Diese persönlichen Eigenschaften zeichnen Sie aus:

 

  • Hands-on-Mentalität
  • Pioniergeist (Interesse an der aktiven Gestaltung von Controlling-Strukturen und –Prozessen)
  • Überzeugungskraft und Durchsetzungsstärke
  • Führungskompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein

 

 

Ihre Arbeitsweise ist analytisch, strukturiert, organisiert und von Lösungsorientierung geprägt. Sie ergreifen die Initiative und behalten Ihr Ziel stets fest im Blick.

 

Ihr Dienstsitz ist in unserer Unternehmenszentrale im nördlichen Rheinland-Pfalz (also direkt an der Grenze zu NRW), die über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung verfügt. Sie erreichen uns sehr gut aus dem Kölner Süden, aus Bonn und Koblenz, aber auch aus Olpe, Siegen oder Limburg.

 

Sie schätzen eine hohe Eigenverantwortung und Selbststeuerung ebenso wie kurze Wege und schnelle Entscheidungen. Sie sind authentisch, flexibel und innovativ. Sie sind bereit, die weitere erfolgreiche Zukunft des Unternehmens aktiv mit zu gestalten.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

 

  • Weiterentwicklung des Management Reportings und der Instrumente für Planung, Reporting und Forecasting

 

  • Erstellen von regelmäßigen Reports und Ad-hoc-Analysen anhand von Kosten- und Leistungskennzahlen

 

  • Betreuung der Kostenrechnung

 

  • Weiterentwicklung und stetige Anpassung des Kennzahlensystems

 

  • Aufbau der Business-Intelligence-Plattform

 

  • Vorantreiben von Standardisierungs-, Automatisierungs- und Digitalisierungsprojekten im Controllingbereich

 

  • Eigenständiges Identifizieren und Realisierung von interessanten Projekten auf Gruppenebene

 

  • Fachliche und disziplinarische Führung sowie Weiterentwicklung von zwei Mitarbeitern

 

  • Sie berichten direkt an den Leiter Controlling, der Mitglied der Geschäftsleitung ist (er ist also direkt der Geschäftsführung unterstellt) und vertreten ihn in Abwesenheit.

 

 

Wenn Sie eine souveräne, gestandene, weltoffene Persönlichkeit mit positiver Ausstrahlung sind, die global, unternehmerisch und ganzheitlich denkt sowie ausgeprägte Fähigkeiten zur konstruktiven Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensbereichen mitbringt, dann sind wir sehr gespannt auf Ihren Lebenslauf zur Vorbereitung eines ersten Telefonats. Senden Sie bitte Ihren Lebenslauf – ohne weitere Anlagen - jedoch mit Einkommensvorstellung und möglichem Eintrittstermin per E-Mail unter application@tups-tups.com an die von uns beauftragten Personalberater, Birgit und Rolf Tups, tups & tups management consultants, Am Krummen Weg 8, 40547 Düsseldorf, Telefon 0211 – 557780, die Ihre Bewerbung streng vertraulich behandeln und Ihre Sperrvermerke selbstverständlich beachten werden.

Zurück